Leistenbruch

Nach einer Leistenbruchoperation hat man in der Regel ein Problem mit dem Lachen: es schmerzt, wie jedes Anstrengen der Bauchmuskulatur nach einer invasiv durchgeführten Operation.
Es empfiehlt sich also, eine Weile lang die Finger von Martin Perscheids Comics zu lassen. Denn die führen unter Garantie zu einer Lachorgie, die es in sich hat. Und das ist für den geplagten Bauch im postoperativen Zustand überhaupt nicht gut.

Wenn der Bauch dann so weit wiederhergestellt ist, daß ein herzhaftes Lachen riskiert werden kann, darf man sich auch der „Perscheid-Ecke“ im Bücherregal ungestraft nähern. Ich kann alle Comic-Bücher von Perscheid nur empfehlen, seine Zeichnungen sind den meisten Konkurrenten aus „Titanic“ oder „Eulenspiegel“ haushoch überlegen. Einfach bei Amazon „Martin Perscheid“ eingeben, dort kann man alle Bücher von ihm bestellen, die Preise bewegen sich zwischen 5,95 und 16,95.

Homepage von Martin Perscheid

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Humor veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s