Deadlocks in Israel

Micha Rupp sagt auf Facebook:

Wer kann in Frieden leben, wenn der Nachbar nicht will. Und der Islam kann dieses Gebiet nicht aufgeben. NIE. Und nachdem die Juden auch nicht gehen, was ich ihnen nicht verdenke sitzen wir Menschen im Deadlock…
Das kann nur Gott regeln.

Der „Deadlock“ ist ein hübsches Synonym, aber er trifft nicht ganz die Realität der Situation. Die Juden, so könnten wir sagen, setzen eine Sperre auf Jerusalem (das ist unsere Hauptstadt!). Die Palästinenser haben vorher schon eine Sperre auf Samaria gesetzt und wollen dann auf Jerusalem ein „Update“ machen: geht nicht. Die Juden ihrerseits wollen nun weiter nach Samaria und dort eine Siedlung errichten: Bingo! Deadlock! Jetzt warten beide darauf, daß die Sperre des jeweils anderen aufgehoben wird. Keiner kommt voran!

Was ich sagen will: der Vergleich ist wirklich nett, aber er krankt daran, daß es sich hier nicht um eine Transaktion im Sinne der Informatik handelt, sondern um voneinander unabhängig gesetzte Sperren, die von der jeweils anderen Seite weder erkannt werden noch verhandelbar sind. Die beiden „Prozesse“ bzw. politischen Systeme handeln nicht in einem gemeinsamen Betriebssystem und halten sich auch nicht an irgendwelche gemeinsamen Regeln. Auch scheint mir die Möglichkeit, daß einer der Prozesse mit einer Fehlermeldung („ich gebs auf“) die Transaktion des anderen freigibt, sehr gering. In diesem Falle könnte man nämlich noch von einem „milden“ Deadlock sprechen, aber selbst das ist eher unwahrscheinlich.

Statt auf Gott als Regler des Problems zu hoffen setze ich eher auf die Kräfte der wissenschaftlichen Evolution: es wird derjenige gewinnen, der als erster eine Alternative zum Öl als Energielieferanten gefunden hat und gleichzeitig genügend intelligente Waffen hat, um vorübergehend den arabischen Ölpotentaten zu widerstehen, solange nämlich, bis wir vom Öl unabhängig geworden sind.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Israel, Palästinenser veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s